Archive

The Ron Lemons – Blues und Rock’n’Roll der 60er und 70er

Voice of Germany-Gewinner Andreas Kümmert ist der Leadsänger der Formation The Ron Lemons. Sie widmen ihre Musik dem Blues und dem Rock ’n’ Roll der 60er und 70er Jahre. Ob Rolling Stones oder Led Zeppelin, Jimi Hendrix oder Eric Clapton – diesen legendären Sound lassen die Ron Lemons in Schuhbauers Wirtstubn wiederaufleben.

Einlass: 18:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
in Schubhauers Gaststube

Ticketpreis: 20,00 € zzgl. 2,50 € VVK-Gebühr
keine Sitzplatzreservierung für Gäste ohne Veranstaltungs-Abo

Der freie Ticketverkauf startet voraussichtlich im Mai/Juni 2020. Tickets zu unseren Veranstaltungen können Sie dann unter info@schuhbauers.de per E-Mail bestellen oder zu den gewohnten Öffnungszeiten direkt in unserem Wirtshaus kaufen.

Die Well-Brüder aus m Biermoos – Vom bayerischen Paradies

Natürlich bleiben in einigen Gstanzln dann auch der Auftrittsort Kirchdorf und der Landkreis Freising von ihrem humorvollen und liebenswürdigen Spott nicht verschont.

Einlass: 18:30 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr

in Schubhauers Tenne

Ticketpreis:
Bereich A:  keine Tickets mehr verfügbar
Bereich B:  22,00 € zzgl. 2,50 € VVK-Gebühr
keine Sitzplatzreservierung für Gäste ohne Veranstaltungs-Abo

Tickets können per E-Mail an info@schuhbauers.de bestellt oder direkt bei uns im Wirtshaus gekauft werden.

Hundling LIVE

So kann er auch klingen, der Sound der Heimat in Bayern: beiläufig, cool und groovend. Phil Höcketstaller, kreativer Kopf der Gruppe „Hundling“ und BR-Heimatsound-Sieger 2015 reitet nicht rum auf musikalischer Brauchtumspflege, sondern singt und erzählt Geschichten in schönstem Bairisch. Sie handeln von gescheiterten Träumern, schwarzhumorigen Untergangsvisionen oder schrägen Liebeserklärungen. Musikalisch durchstreift der wandlungsfähige Münchner Musiker und Sänger dabei ein Revier, das von Untergiesing bis nach Nashville und Chicago reicht.

„Hundling“ ist im Bayrischen eigentlich ein Schimpfwort und heißt so viel wie Gauner oder Schlingel. Bei Höcketstaller wird es zum Ehrentitel – Wortwitz und Bühnenpräsenz sei Dank. Seine Musik bewegt sich zwischen Country und Reggae, Motown und Folkrock. Tom Petty, J.J. Cale, Peter Tosh, Marley und Stevie Wonder sind seine großen Vorbilder.

Der Heimatsoundsieger von 2015 schaffte es 2017 erstmals drei Monate hintereinander in die Top 20 der besten deutschen Liedermacher (Liederbestenliste). Von der Leitung von „Songs an einem Sommerabend“ erhielt er den „Walther-von- der Vogelweide-Preis“ für seine „poetischen Lieder in der deutschen Musikszene“.

Pressestimmen:

„Es sind diese Flächen der Sehnsucht, die in München genauso anziehend leuchten, wie in Nashville“ (Süddeutsche Zeitung)

„Kritisch, heimatverbunden, romantisch, philosophisch sind die Texte von Höcketstaller“ (Erdinger Tagblatt)

„.. eine sympathisch daherrollende Gschicht, satt im Klang und an Melodie und mit dem Herz am rechten Fleck“ (MUH)

„Das Album kommt so lässig daher, wie Helmut Dietls Kultfigur („Tscharlie“ Anmerkung).“ (Ebersberger Zeitung)

 

Einlass: 18:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
in Schubhauers Gaststube

Ticketpreis: 20,00 € zzgl. 2,50 € VVK-Gebühr
keine Sitzplatzreservierung für Gäste ohne Veranstaltungs-Abo

Tickets können per E-Mail an info@schuhbauers.de bestellt oder direkt bei uns im Wirtshaus gekauft werden.

Double Drums – GROOVING CHRISTMAS!

Die rhythmische Nuß wird geknackt und die weihnachtliche Vorfreude mit explosiven Trommeleinlagen gelebt. Aber auch Besinnliches zaubern die beiden Klangkünstler der Meisterklasse auf die Bühne. Ein abwechslungsreiches Weihnachtsspektakel, mal freudig-energetisch, mal besinnlich, mal voller Humor. Alles aus einem Guß der Weihnachtstrommelei aus dem Hause Double Drums! …süsser die Drummer nie klingen!

Einlass: 17:30 Uhr
Beginn: 19:00 Uhr
in Schubhauers Tenne

Ticketpreis:
Bereich A: 23,00 € zzgl. 2,50 € VVK-Gebühr
Bereich B: 22,00 € zzgl. 2,50 € VVK-Gebühr
keine Sitzplatzreservierung für Gäste ohne Veranstaltungs-Abo

Tickets können per E-Mail an info@schuhbauers.de bestellt oder direkt bei uns im Wirtshaus gekauft werden.

Da Huawa, da Meier und I – AGRAT

Da geht es um eine moderne, automatisierte Kloanlage mit Bewegungsmelder, in der der Mensch verzweifelt den saubleden Sensor sucht, damit endlich wieder das Licht angeht. Und es geht um die Frage, warum heute agrat alle Leute studieren müssen und ob ein guter Schreiner wirklich ins Büro gehört.

Nach dem Wechsel innerhalb des Trios – Sepp Haslinger tritt seit 2018 als neuer I auf – ist es nun das allererste neue Programm in dieser Formation. Die Presse war sich schon letztes Jahr darüber einig, dass Sepp Haslinger bestens zur Band passt und sich die Musikalität der Gruppe sogar noch weiter gesteigert hat. So darf sich das Publikum jetzt auf ein ganz besonderes Programm freuen, das agrat jetzt genau in unsere Zeit passt.

Einlass: 18:30 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
in Schubhauers Tenne

Ticketpreis:
Bereich A: 23,00 € zzgl. 2,50 € VVK-Gebühr
Bereich B: 22,00 € zzgl. 2,50 € VVK-Gebühr
keine Sitzplatzreservierung für Gäste ohne Veranstaltungs-Abo

Tickets können per E-Mail an info@schuhbauers.de bestellt oder direkt bei uns im Wirtshaus gekauft werden.

Chris Boettcher – FREISCHWIMMER

Chris Boettcher schert aus im stromlinienförmigen Wasserballett. Seine Parodien und Comedy-Songs sind die Arschbombe beim Seniorenschwimmen, die Haifischflosse im Kinderbecken! Überraschend und bayerischfrech, unglaublich vielseitig und  musikalisch!
Der bayerische Radio-Kult-Komiker (Lothar & Franz, Fränglisch mit Loddar und Comedy-Hit-Produzent (10 Meter geh, In der Pubertät, Bonjour la France) mit seinem neuen Live-Programm FREISCHWIMMER.
Einlass: 17:30 Uhr

Beginn: 19:00 Uhr
in Schubhauers Tenne

Ticketpreis:
Bereich A: 23,00 € zzgl. 2,50 € VVK-Gebühr
Bereich B: 22,00 € zzgl. 2,50 € VVK-Gebühr
keine Sitzplatzreservierung für Gäste ohne Veranstaltungs-Abo

Tickets können per E-Mail an info@schuhbauers.de bestellt oder direkt bei uns im Wirtshaus gekauft werden.

Dreiviertelblut: DISKOTHEK MARIA ELEND

Es rumpelt wild bei der Friedhofsparty mit tanzenden Untoten, im Eiscafe Lupa di Roma verwandelt sich eine elegante Dame in einen blutrünstigen Werwolf, in Unter Deim Bett geht es – in Gedenken an nächtliche Kindheits-Ängste – schaurig zu. Und im Odlgruamschwimmer bedankt sich Sebastian bei seiner – damals 6 Jahre alten – Lebensretterin, die ihn als Kind vor dem sicheren Tod bewahrt hat. Aus der Odelgrube.

Wer Dreiviertelblut kennt, weiß, dass dem lachenden ein weinendes Auge folgt und umgekehrt. Wos übrig bleibt ist ein Befreiungsschlag aus den Ketten der Gesellschaft und eine Erinnerung daran, dass wir ohne Haut alle ziemlich gleich aussehen. Traurig düster sind die letzten Gedanken Georg Elsers in seiner Zelle: 13 Minuten ist ein Appell an die Menschlichkeit. Auf und davo sind elegische Gedanken an die Vergänglichkeit, die in den stillsten Momenten am Lagerfeuer entstehen.

Diskothek Maria Elend: elf Geschichten, elf Stücke voll Wahrheit, Demut und  Lebensfreude vereint auf einem Album, das seiner beiden Vorgängern würdig ist und neue Schönheit sucht und findet.

Einlass: 18:30 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
in Schubhauers Tenne

Ticketpreis:
Bereich A: 28,00 € zzgl. 2,50 € VVK-Gebühr
Bereich B: 27,00 € zzgl. 2,50 € VVK-Gebühr
keine Sitzplatzreservierung für Gäste ohne Veranstaltungs-Abo

Tickets können per E-Mail an info@schuhbauers.de bestellt oder direkt bei uns im Wirtshaus gekauft werden.

Stefan Zinner – RARITÄTEN

In einem kleinen Hotel in Ostfriesland, ganz nah am Ende der Welt, entstand das 5. Kabarett-Programm von Stephan Zinner. Gezeichnet von den Erfahrungen der vorhergehenden Tage mit wilden Begegnungen mit jammernden, deutschen Rentnergruppen in karierten Dreiviertelhosen aus denen Steckerlhaxen mit Trekkingsandalen herausschauten, aus denen wiederum Zehen mit ungeschnittenen Fußnägeln herauslugten und dem versehentlichen Genuss eines Getränks Namens „Jever Fun“ während des WM Vorrundenspiels Deutschland – Mexiko schwante dem 1974 in Trostberg in Oberbayern geboren Wahlmünchners etwas: Die Zeiten ändern sich.

Wo sind all die Bienen hin? Wo verstecken sich die guten Schiebertänzer? War früher alles besser?
Auf gar keinen Fall – lautet die Antwort. Doch ein paar Dinge vermisst er dann schon, der Chiemgauer Zinner… und mit diesem Programm macht er sich auf die Suche nach Seltenem, Wertvollem, Liebgewonnenem.
Dabei streift er natürlich auch ganz aktuelle Themen wie die gute Münchner Luft, das Psychiatriegesetz und „dass es mit dem Söder schon oft ein Kreuz ist“.
Vom Genre her bewegen wir uns im Musikkabarett, d.h. mit Liedern muss gerechnet werden.
Ein Begleitmusiker ist während des gesamten Abends zugegen.
Eine gewisse Dialektfestigkeit schadet dem Zuschauer zudem nicht, da er so die volle Breite und Tiefe des Programms miterleben kann.
Die Spieldauer wird mit ca. 2 x 45 Minuten und Verlängerung je nach Neigung angegeben.
In der Pause können Erfrischungen geordert werden.

Rock on

www.zinners-seite.de

Einlass: 18:30 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
in Schubhauers Tenne

Ticketpreis:
Bereich A: ausverkauft
Bereich B: 22,00 € zzgl. 2,50 € VVK-Gebühr
keine Sitzplatzreservierung für Gäste ohne Veranstaltungs-Abo

Sitzplan Tenne (Bereich A und B)

Tickets können per E-Mail an info@schuhbauers.de bestellt oder direkt bei uns im Wirtshaus gekauft werden.

Ralf Winkelbeiner: HABEDERE!

Und so nimmt uns der Künstler mit auf eine Reise durch die absurden Dinge und Situationen des Alltags, in denen man sich ein ums andere Mal selbst wiederfindet: Vom falsch verstandenen Selfie bis hin zum Klopapier mit Bildern darauf (welches man am Ende des Abends braucht um sich die Lachtränen aus dem Gesicht zu wischen).

Mai 2019: Ralf Winkelbeiner hat den Hallertauer Kleinkunstpreis gewonnen: www.ralf-winkelbeiner.de/preistraeger/  

Einlass: 18:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
in Schubhauers Gaststubn

Ticketpreis: 20,00 € zzgl. 2,50 € VVK-Gebühr
keine Sitzplatzreservierung für Gäste ohne Veranstaltungs-Abo

Tickets können per E-Mail an info@schuhbauers.de bestellt oder direkt bei uns im Wirtshaus gekauft werden.